Gigasept® instru AF - Instrumentendesinfektionsmittel - in versch. Größen erhältlich

Artikelnummer: D3-200HA

Aldehydfreies Desinfektions- und Reinigungspräparat für chirurgische Instrumente, Anästhesiezubehör.
Volumen

ab 36,15 EUR

exkl. 16% MwSt., zzgl. Versand

lieferbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie oben bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung zu Gigasept® instru AF - Instrumentendesinfektionsmittel

Aldehydfreie Desinfektion und Reinigung von chirurgischen Instrumenten (ausgenommen flexible Endoskope)

Produktbeschreibung:
Gigasept® instru AF ist ein aldehydfreies Kombinationspräparat für die manuelle desinfizierende Vorreinigung oder manuelle Desinfektion von Instrumenten aller Art (ausgenommen flexible Endoskope).

- verkürzte Einwirkzeit im Ultraschall
- verbesserte Reinigungsleistung
- frischer Geruch
- umfassende mikrobielle Wirksamkeit

Anwendungsgebiete
Für die manuelle desinifzierende Vorreinigung und manuelle Desinfektion von thermostabilem und thermolabilem Instrumentarium aller Art (ausgenommen flexible Endoskope).
Aufgrund der hervorragenden Reinigungsleistung - insbesondere im Ultraschallbad - und der umfassenden mikrobiologischen Wirksamkeit bietet gigasept® instru AF alle wichtigen Produkteigenschaften für die Instrumentenaufbereitung in Klinik und Praxis. [ 0297]

Anwendungsmethoden / -hinweise
Gigasept® instru AF wird als Konzentrat geliefert und kann problemlos mit Wasser zu den in den Tabellen angegebenen Konzentrationen verdünnt werden. Hohlkörper so einlegen, dass Luft aus den Lumen vollständig entweicht und alle Oberflächen benetzt sind. Einwirkzeiten und Einsatzkonzentrationen nicht überschreiten!
Nach der Einwirkzeit desinfizierte Gegenstände gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Gigasept® instru AF sollte aufgrund der guten Reinigungsleistung nicht mit Reinigungsprodukten abgemischt werden.

Standzeit
Gigasept® instru AF hat eine Standzeit von 7 Tagen. Bei starker Verschmutzung empfiehlt sich eine vorzeitige Erneuerung der Lösung.

Besondere Hinweise
Die UVV schreibt beim Umgang mit nicht für die Haut bestimmten
Desinfektionsmitteln das Tragen von Handschuhen vor. Nach Ablauf des Verfalldatums Präparat nicht mehr anwenden.

Mikrobiologische Wirksamkeit
- Bakterien (inkl. M. terrae) und Pilze nach den aktuellen
Richtlinien der DGHM
- begrenzt viruzid (inkl. HIV, HBV, HCV)
- Adeno- und Papova SV 40-Viren
- erfüllt die aktuellen Euro Normen
- im Ultraschallbad: Bakterien, Pilze, Viren (inkl. HIV, HBV, HCV)
* gem. RKI-Empfehlung Bundesgesundheitsblatt 01/2004
Gigasept® instru AF hat eine begutachtete Standzeit von 7 Tagen.