NOBALAN® Kurzzug-Binde, braun - in versch. Breiten erhältlich

Artikelnummer: V1-600HA

Die braune besonders dicht gewebte Kurzzugbinde hat eine Dehnbarkeit von ca. 85 % und ist deshalb einfach anzulegen.
VE: 1 Packung à 10 Kurzzugbinden
Breite

ab 1,16 EUR

exkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

lieferbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie oben bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung zu Kurzzug-Binde NOBALAN®, braun


Die braune besonders dicht gewebte Kurzzugbinde hat eine Dehnbarkeit von ca. 85 % und ist deshalb einfach anzulegen. Sie besteht aus 100 % Baumwolle.

Aufgrund ihrer geringen Dehnbarkeit wird sie zur Venenkompression (nach Pütter) eingesetzt. Sie ist zur Thromboseprophylaxe genauso geeignet wie zur postoperativen Therapie (z.B. Varizenverödung, Venenstripping). Bei chronischen Wunden aufgrund venöser Insuffizienz (z.B. Ulcus cruris) unterstützt ein über dem Wundverband angelegter Kompressionsverband den venösen Rückfluss und damit die Wundheilung. Jede Binde ist gedehnt 5 m lang und verfügt über 2 Verbandklammern. Zudem ist die NOBALAN®-forte einzeln hygienisch in einer Schachtel verpackt.

Allgemeine Informationen zur Kurzzugbinde:
Kurzzugbinden bestehen aus unelastischem Textil und weisen daher nur ein sehr geringes Dehnungsvermögen auf. Sie ermöglichen den bei Venenerkrankungen erwünschten hohen Arbeits- und niedrigen Ruhedruck. Kurzzugbinden sind die Binden der Wahl bei mobilen Patienten, z.B. bei Venenentzündungen, nach einer Venenoperation oder beim offenen Bein (Ulcus cruris).

(Irrtum vorbehalten)