YPSIMED® Augenklappe - mit Gummiband, hautfarben, oval

Artikelnummer: Q4-493

Zum Schutz des Augenverbandes.
Farbe: hautfarben

1,35 EUR

exkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

lieferbar

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

Stck


Beschreibung zu YPSIMED Augenklappe

Zum Schutz des Augenverbandes.

Allgemeine Informationen zur Augenklappe:
Eine Augenklappe ist ein Hilfsmittel, welches der Abdeckung eines Auges dient. Sie besteht aus einer ovalen, etwa hühnereigroßen, leicht gewölbten Schale, die über das Auge gelegt und meist mit einem elastischen Band hinter dem Kopf befestigt wird. Die Schale besteht je nach Anwendungsgebiet aus Kunststoff, Filz oder Leder, kann aber auch aus anderen Materialien bestehen und beispielsweise mit einer inneren Polsterung versehen sein.

Bei Kindern wird eine Augenklappe gelegentlich benutzt, um die funktionelle Sehschwäche eines Auges (Amblyopie) zu behandeln. Manchmal kann damit die Compliance verbessert werden, meistens wird jedoch ein Augenpflaster wegen des besseren therapeutischen Effekts bevorzugt. Auch bei gelegentlich auftretenden Doppelbildern wie im Falle einer Myasthenia gravis kann eine Augenklappe ein probates Hilfsmittel darstellen.

Manche Augenärzte verwenden die Augenklappe auch bei der Gesichtsfelduntersuchung. Die Untersuchung wird am einzelnen Auge vorgenommen, das andere Auge wird mit der Augenklappe abgedeckt.

Nicht geeignet ist die Augenklappe zur Ruhigstellung des Auges. Ebenso wenig bewirkt sie eine verbesserte Befeuchtung des Auges  beispielsweise bei Lagophthalmus, weil sie nicht wasserdicht schließt. Auch nach Augenoperationen ist die Augenklappe kein geeigneter Schutz, weil sie wegen ihrer geringen Größe bei Verrutschen allzu leicht auf die noch unverheilte Operationswunde drückt. In den genannten Fällen werden Augenverbände angewendet.

Einer sehr häufige Anwendung finden Augenklappen als Teil einer Verkleidung während des Karnevals.

(Alle Informationen sind nach bestem Wissen zusammen getragen - Irrtum vorbehalten)