Erste-Hilfe-Koffer SPEZIAL MT-CD - nach DIN 13 157 Plus

Artikelnummer: E3-030HA

Erste-Hilfe-Koffer SPEZIAL Baustelle für Hoch- & Tiefbau, Straßenbau- und -unterhaltungsbetriebe, Abriss- und Sanierungsbetriebe, Landschafts- und Gartenbau.

Unterschiedliche Gefährdungen erfordern unterschiedliche Ausstattungen. In dieser Spezial-Serie wurden auf Basis der aktuellen DIN-Normen für Betriebsverbandkästen die Inhalte individuell berufsrisikobezogen erweitert und werden somit den unterschiedlichen Anforderungen in Industrie, Handel und Dienstleistung gerecht. Der Erste-Hilfe-Koffer SPEZIAL Baustelle enthält daher ganz andere Inhaltserweiterungen als der Erste-Hilfe-Koffer SPEZIAL Verwaltung.
Typ

ab 137,46 €

exkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie oben bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung zuErste-Hilfe-Koffer SPEZIAL


Erste-Hilfe-Koffer SPEZIAL Baustelle für Hoch- & Tiefbau, Straßenbau- und -unterhaltungsbetriebe, Abriss- und Sanierungsbetriebe, Landschafts- und Gartenbau.

Unterschiedliche Gefährdungen erfordern unterschiedliche Ausstattungen. In dieser Spezial-Serie wurden auf Basis der aktuellen DIN-Normen für Betriebsverbandkästen die Inhalte individuell berufsrisikobezogen erweitert und werden somit den unterschiedlichen Anforderungen in Industrie, Handel und Dienstleistung gerecht. Der Erste-Hilfe-Koffer SPEZIAL Baustelle enthält daher ganz andere Inhaltserweiterungen als der Erste-Hilfe-Koffer SPEZIAL Verwaltung.

Inhalt: Basis-Ausstattung Erste-Hilfe-Material entsprechend der aktuellen Norm nach DIN 13 157 für Betriebsverbandkästen plus eine individuell berufsrisikobezogene Erweiterung.

Erste-Hilfe-Koffer Modell MT-CD

- Maße: 400 x 300 x 150 mm
- Material: ABS-Kunststoff in orange
- Inkl. Wandhalterung mit 90° Stopp-Arretierung
- Drehverschlüsse, Tragegriff, Gummidichtung, Koffer plombierbar
- Kennzeichnung mit Piktogrammen und Siebdruckbeschriftung Sterile Verbandstoffe von SÖHNGEN® sind mit CE-Kennzeichnung, dem Herstellungsdatum und einem Haltbarkeitsdatum von 20 Jahren versehen. So können sterile Verbandstoffe im Normalfall innerhalb des Verwendungszeitraumes verbraucht werden, aufwendige Überwachungs- und Austauschmaßnahmen entfallen.